05/27/12

Unfertig

Das Archiv 2011 wird nach und nach erstellt.

 

 

10.9. - 23.10.2011

Lichtspuren

Installation, Objekte, Grafiken
von Elena Glazunova

Licht bedeutet Leben und für Lebensfreude stehen die Farben des Regensbogens. 
Die „Signatur“ der Künstlerin Elena Glazunova, raumgreifend mitten in den „Raum für Kunst“ gestellt und in den Regenbogenfarben leuchtend, wird zum Zeichen: Seht her, ich lebe, ich liebe das Leben.
Lichtspuren sind auch Lebensspuren: Die Künstlerin geht ihnen nach, erkennt ihre Botschaften und macht sie sichtbar: in Farbe oder als Schatten, als lesbare oder als verschlüsselte Briefe - woher? von wem? und wann?
Poesie ist wie eine Spur des Lichts, und Elena Glazunova fängt sie in ihren Objekten ein, die von Freude und Trauer, vom Geheimnis und offenen Fragen erzählen.
Elena Glazunovas Kunst fängt das Licht ein. Uns Betrachtern bleiben das Staunen, die Freude und die Fragen - an uns selbst.

Als Beispiel aus unserer Katalog-Reihe. Damals hieß unser Verein noch arbeitskreis kunst barsinghausen.
Ein zweites Beispiel finden Sie hier.