Enfants Terribles - Kinder der Louise B.

 Fr., 11. Juli bis So., 10./17. August im Raum für Kunst
Einladung zur Finissage mit Künstlergespräch 
am 10. August um 17:00 Uhr

Die Ausstellung bleibt stehen bis zum So, 17.8. und kann nach Absprache (s.u.) besucht werden.

Barsinghausen, Egestorfer Str. 36A (hinter dem Restaurant Marmite) 

NEU: Opens internal link in current windowFührer durch die Ausstellung (als Print, QR und/oder Hörtext)

aus der Mediathek des Lokalsenders h1: Opens external link in new windowSendung am 14.8. in "Zuhause in der Region" (2. Beitrag)

     Nach den Etablierten in »Kurt Sohns' Schüler« zu Beginn der Saison steht der Barsinghäuser Raum für Kunst nun den ganz Jungen zur Verfügung. »Enfants Terribles« nennt sich das Künstlerduo, seitdem es im Mai 2012 ein viel beachtetes Zeichen setzte: Über Nacht hatten die beiden Kunststudenten Louise Bourgeois' tonnen- und euroschwerer Spinnenskulptur »Maman«, die majestätisch vor der Hamburger Kunsthalle aufgerichtet war, 16 wuselige Spinnenkinder hinzugezaubert, schlicht aus Draht und Plastikfolie gefertigt.
     1987 wurden beide geboren, Nana Rosenørn Holland Bastrup in Kopenhagen, Matvey Slavin in Sankt Petersburg. Im Studium lernten sie sich kennen, und inzwischen haben sie nach einer beachtlichen Reihe von Ausstellungen das Künstlerhaus in Meinersen als Stipendiaten bezogen. 
     Frech, gewitzt, und unbeirrt scheuen sie keine Tabus und knüpfen schwungvoll an den Gestus der frühen Dadaisten an, zumal sie Könner auf ihren Gebieten sind: Nanas Collagen nehmen vor allem den Konsumwahn aufs Korn und ihre absurden Kurzvideos machen wunderbar ratlos. Matvey, der expressiv-realistische Maler, entwirft als Zeichner wie einst Callot eine bizarr-satirische Figurenwelt.
     Gemeinsam haben sie sich eine eigene Ausdrucksform geschaffen, die sie Laufbilder nennen und stets weiter entwickeln. So auch in ihrer Rauminstallation in Barsinghausen. Man darf gespannt sein. 

Öffnungszeiten vom 11. Juli bis zum 10. August: 
Sa 13-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Do 19-21 Uhr
Führungen: Do 19:00 Uhr - Eintritt frei
Sonderzeiten nach Vereinbarung: Tel. 05105 80570 oder 05105 5911135
Finissage und Künstlergespräch: So, 10. August um 17:00 Uhr

Opens internal link in current windowhier: Fotos der Ausstellung

Opens internal link in current window11. Juli: Eröffnung

Opens internal link in current window01. August: Aktion zu Hannovers Nanas "Die sieben Matveys"

Opens internal link in current windowzur Vermittlung

aus der Mediathek des Lokalsenders h1: Opens external link in new windowSendung am 14.8. in "Zuhause in der Region" (2. Beitrag) 

10. Juli: Finissage mit 27 Besuchern (leider keine Fotos)

 Wir danken den Förderern: