Jahresmotto 2013

Lebenswelten - Kunstwelten 

Wenig wissen wir Menschen von der Lebenswelt zum Beispiel der Korallen, die wir bewundernd von außen betrachten. Wenig wissen wir wirklich von unserer eigenen Lebenswelt, der wir verhaftet sind. Und noch weniger von denjenigen anderer Lebenskreise und Kulturen. 

Müssen wir nicht wenigstens anzuerkenn lernen, dass es sie gibt, die eigene und die anderen Lebenswelten, und dass wir, selbst im Glashaus sitzend, behutsam mit ihnen umgehen  müssen? Schon aus ganz egoistischen Motiven heraus? 

Wir sollten dazu hin und wieder Abstand zu nehmen versuchen von uns selbst und den Blick auf unsere eigene Welt schärfen, die alles andere ist als selbstverständlich. Auch sollten wir uns ab und zu auf das Andere einlassen und es wenigstens ehrfürchtig bestaunen wie zum Beispiel die Korallenriffs.

Der Kunstverein Barsinghausen e.V. versammelt in seinem Jahresprogramm 2013 Kunstpositionen, die uns helfen, den Blick auf uns selbst und unsere kleine Welt zu schärfen und den Blick auf andere Welten auszuhalten. 

In Sichtweite

Wand- und Raumobjekte von Opens external link in new windowAysegül Eren (Rethen), Opens external link in new windowAngelika Wolf (Hannover) und Opens external link in new windowBernd M. Langer (Neustadt a.Rbg.)

Sa 6. April bis So 5. Mai 2013
Eröffnung: Fr 5. April, 18:00 Uhr
Finissage mit Künstlergespräch: So 5. Mai, 18:00 Uhr

Der Kunstverein Barsinghausen e.V. setzt mit dieser Ausstellung die Tradition fort, in der jeweils ersten Ausstellung seines Jahresprogramms hervorragende Künstlerinnen und Künstler aus seiner unmittelbaren Umgebung vorzustellen. 2009 waren es vor der Schließung des Fachbereichs Kunst der Fachhochschule Hannover fünf von dessen letzten Meisterschülern, 2011 präsentierten wir fünf deutschlandweit bekannte Barsinghäuser Künstler, 2012 versammelte "kunst rundum" Werke aus fünf z. T. weltweit ausstrahlenden Ateliers rund um den Deister. Für das Jahr 2013 schauen wir nun gleichsam vom höchsten Punkt des Deisters aus nach Nordosten und finden "In Sichtweite" drei großartige Künstlerinnen bzw. Künstler, deren Werke sich unserem Jahresthema "Lebenswelten - Kunstwelten" gut zuordnen. So ergibt sich eine Ausstellung von Wand- und Raumobjekten, die uns durch kreative Verwandlung des Gewohnten und in alltäglichen Materialien ungeahnte Zusammenhänge erkennen und bestaunen lässt.  

Opens internal link in current window Anmerkung

 

wirklich - nicht wirklich II

eine Entdeckungsreise nach Hause mit
 Opens external link in new windowMenno Aden, Fotografie, Opens external link in new windowHermann Reimer, Malerei, (beide Berlin) und Opens external link in new windowAndrej Henze, Malerei und Objekte (Düsseldorf)

Sa 25. Mai - Sa 22. Juni 2013
Eröffnung: Sa, 25. Mai, 11:00 Uhr
Finissage mit Künstlergespräch: Sa, 22.6., 18:00 Uhr

Der Kunstverein Barsinghausen thematisiert mit dieser Ausstellung das Crossover von Malerei und Fotografie und knüpft damit an seine letztjährige viel beachtete Gegenüberstellung beider Medien an, die denselben Titel trug. Auf völlig andere, aber ebenso überraschende Weise lenken die drei Künstler unseren Blick auf unsere unmittelbare Umwelt. Sie schärfen unsere Wahrnehmung der eigenen Lebensweise und fordern uns auf zum vertiefenden Vergleich der künstlerischen Mittel, mit denen sie uns fesseln, erstaunen und bereichern.


 

Wunderbare kleine Welten

Malerei und Objekte von Opens external link in new windowSilke Bartsch (Berlin), Opens external link in new windowAndrea Imwiehe (Bremen) und Opens external link in new windowHartmut Bless 

Sa 10. August - Sa 7. September 2013
Eröffnung: Fr 9. August, 18:00 Uhr
Finissage mit Künstlergespräch: So 8. September, 18:00 Uhr

Liebevoll schauen die Künstlerinnen und der Künstler dieser Ausstellung auf die Welt, die uns umgibt, und die Dinge, mit denen wir zu tun haben oder die aus einer gerade vergangenen Zeit herüberwinken. Sie gewinnen ihnen humorvoll ungeahnte Aspekte ab oder verwandeln sie, teils prächtig, teils skurril, zu eigenständigen Wesen. Wir bewegen uns durch die Ausstellung wie durch ein Wunderland - und erkennen unsere eigene Welt. 

 

Nach oben

Resonanzen

Ergebnisse der neun Künstlerworkshops zu den bisherigen drei Aussstellungen des Jahres im Vergleich mit den "Ausgangswerken"

So 15. - Sa 28. Sept. 2013
Eröffnung: voraussichtlich Sa, 14. Sept. , 18:00 Uhr

In der vierten und letzten Ausstellung des Jahres 2013 zieht der Kunstverein Barsinghausen in ganz besonderer Weise die Summe aus den drei vorhergehenden. Zu jeder der neun gezeigten Position wurde ein Künstler-Workshop angeboten, sei es in Schulen oder für Erwaschsene. Die Teilnehmer setzten sich in Kompaktkursen mit dem Thema, der Technik oder dem Medium "ihres" Künstlers auseinander und reagierten aus ihrer Lebenswelt heraus auf seine Kunstwelt. Die Besucher dieser Ausstellung erhalten also nicht nur anhand weniger ausgesuchter Arbeiten einen Rückblick auf unser Ausstellungsjahr, sondern auch einen Einblick, wie sich andere Besucher ihrerseits kreativ mit den gezeigten Kunstpositionen auseinandergesetzt haben. 
Zum Abschluss laden wir alle Künstler zu einem kritischen Gespräch über Kunst und ihre Wirkung ein.

Opens internal link in current window Anmerkung

Opens internal link in current windowZu den Workshops

Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aysegül Eren
Aysegül Eren
Bernd Langer
Bernd Langer
Angelika Wolf
Angelika Wolf

---

Menno Aden
Menno Aden
Andrej Henze
Andrej Henze
Hermann Reimer
Hermann Reimer

---

Silke Bartsch
Silke Bartsch
Hartmut Bless
Hartmut Bless
Andrea Imwiehe
Andrea Imwiehe