Was wir veröffentlichen

Katalog: 

  • 17,5 x 15,5 cm
  • 36 Seiten einschl. Umschlag
  • auf den letzten drei Seiten Werbung, getrennt vom redaktionellen Teil 
  • Vorwort des Kunstvereins zur Ausstellung
  • Portraitfoto des Künstlers, sw
  • Anschrift mit Kontaktdaten (soweit gewünscht), Curriculum Vitae, wichtigste Ausstellungen 
  • Ein Text zum Künstler bzw. zu den ausgestellten Werken
    (möglichst nicht vom Künstler selbst verfasst)
  • Auf etwa 18 Seiten Fotos von Werken, die für die Ausstellung vorgesehen sind, 1, 2 oder mehr Fotos je Seite, je nach Art, mit Copyright

Einladungskarten:

  • Fertigstellung mindestens 3 Wochen vor der Ausstellungseröffnung
  • sowohl gedruckt (2.000 Stück) als auch per Email (an z.Zt. 900 Adressen)
  • mit gleichem Motiv wie das Deckblatt des Katalogs
  • kurze Darstellung der Ausstellung

 Plakate:

  • Fertigstellung wie die Einladungskarten
  • mit gleichem Motiv wie das Deckblatt des Katalogs

Was wir dafür brauchen

für die Vorbereitung der Ausstellung und des Katalogs:  

(vor allem, wenn ein Atelierbesuch nicht möglich war - zugeschickt im Dropbox-Ordner "Angebot" - 
oder wenn es partout nicht klappt mit der Dropbox auch mit Hilfe des hier anzuklickenden

 Opens external link in new windowpasswortgeschützten Upload-Programm.) 

  • Fotos in geringerer Auflösung von den Werken, die Sie für die Ausstellung vorgesehen haben oder vorschlagen wollen, möglichst umfassend, aber keine Werke, die für die Ausstellung nicht zur Verfügung stehen.
  • Wenn Sie mögen, können Sie auch sofort Die Angaben zu allen für die Ausstellung vorgesehenen Werke in die vorgegebene Excel-Liste aufnehmen. Sie kann natürlich bis zur Ausstellung erweitert oder gekürzt werden.
  • Die Anzahl der Werke richtet sich nach der Anzahl der Ausstellenden, der Größe der Exponate, der Art der Hängung ... Wir haben maximal 110 laufende Meter Hängefläche. Im Prinzip erhält jede/r gleich viel Platz; für größere Bilder eignen sich Wände besser als Stellwände etc. Bitte beachten Sie die Beschreibung unseres "Raums für Kunst" oben in Opens internal link in current window"Kontakt/ Hinweis für Künstler" und unter Opens internal link in current window"Kunstverein/ Raum für Kunst"
  • Wenn Sie mögen, schicken Sie uns als erstes diese Ihre Auswahl zu, oder besser: Sie stellen sie gleich in den vorbereiteten Dropbox-Ordner ein, zu dem wir Sie einladen. Wir sprechen telefonisch oder schriftlich ab, was davon in die Ausstellung und was wiederum davon in den Katalog kommen soll. 
  • Der Dropbox-Ordner ist allen an der Ausstellung beteiligten Künstlern zugänglich, so dass sich jeder ein Bild von der Vorbereitung im Ganzen machen kann. 
  • Im Übrigen bekommt außer der Kuratorin, dem Layouter, den vier Vorstandsmitgliedern und dem Mitglied, das Führungen veranstaltet, niemand Zugriff auf diesen Ordner. 

(im Dropbox-Ordner "Texte") 

  1. Anschrift mit Homepage (soweit gewünscht), Curriculum Vitae, wichtigste Ausstellungen (möglichst kurz, v.a. bei Gruppenausstellungen: insgesamt höchstens 1.500 Zeichen einschließlich Leerzeichen)
  2. Texte zum Künstler bzw. zu den ausgestellten Werken
    (möglichst nicht vom Künstler selbst verfasst; mit Autoren- und Quellenangabe, bis zu 2.000, allerhöchstens 2.500 Zeichen einschließlich Leerzeichen)

 (im Dropbox-Ordner "Katalog")

  1. Portraitfoto der Künstlerin/ des Künstlers, sw (300 dpi, etwa 1 Megabyte)
  2. Fotos von Werken, die für die Ausstellung vorgesehen sind, 
    Anzahl je nach Anzahl der Ausstellenden, bei zwei Ausstellern etwa 10 Fotos (zur Auswahl, in den Katalog aufgenommen werden i.d.R. 7 Fotos), digitalisiert, 300 dpi, d. h. je nach Druckgröße etwa 5 Megabyte; möglichst im Format raw, gif o.ä., mit eindeutiger Angabe des Bildtitels (möglichst als Fotobezeichnung statt der üblichen Zählung des Fotoapparats) - in korrekter Ausrichtung v.a. bei quadratischen Bildern, sonst evtl. Baselitz-Effekt)
  3. Copyright der Fotos
  4. Liste der eingereichten Fotos in der vorbereiteten Excel-Datei "Werkliste" mit den üblichen Angaben zum Werk Künstler/in, Bildtitel (o.T. oder gleiche Titel müssen durchnummeriert werden), Jahr, Material/ Technik, Höhe x Breite ggfs. x Tiefe in cm, Verkaufspreis in Euro (für die in der Ausstellung ausliegenden Preisliste und für die Versicherung). Diese Excelliste ist die Grundlage für die Schildchen, die Preisliste und die Meldung bei der Ausstellungs-Versicherung.

Redaktionsschluss:

wegen der Einladungskarten: etwa 28 Tage vor der Ausstellungseröffnung